Die Tochter des Stuttgarter Flughafens Ground Services hat eine komplizierte Eigentümerstruktur, doch unterm Strich bleibt, dass das Unternehmen der öffentlicher Hand gehört. Die Stadt Stuttgart und das Land Bawü nehmen niedrige Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen jedoch billigend in Kauf.

Anteilseigner der SGS

Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert