Ziel erreicht bei Swissport- Losch: Basisaufbau ver.di gelungen.

Forderungen für Entgelttarifrunde beschlossen.

München, 11. Dezember 2019

- einen Zuschlag für die Kollegen mit IHK Zertifikat von | 0,50 € auf Std. Lohn
- eine Entgelttabelle mit Seniorität 5-stufig | Eingruppierung nach Berufsbezeichnung
- einen Einstiegslohn bei 13,60 €
- die Abschaffung des gruppenbezogenen Leistungslos
- eine Vorteilsregelung für ver.di-Mitglieder von 50 € p. Monat
- und eine Laufzeit bis September 2020...


das sind die berechtigten Forderungen, welche die ver.di Tarifkommission bei Swissport Losch in München heute beschlossen und dem Arbeitgeber mitgeteilt hat.

Dies war nur möglich, weil wir über Wochen und Monate eine stabile Basis an ver.di Mitgliedern aufgebaut haben.
Und nun auf Augenhöhe in der Verhandlungen gehen können.

Dem Arbeitgeber haben wir deshalb heute Terminvorschläge für Januar und Februar 2019 mitgeteilt.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Eure ver.di Tarifkommission bei Swissport Losch in München

FlugblattZielErreicht.Das_Sind_unsere_Forderungen.pdf
(628,40 kB)

Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert