Aktuelles

  • 29.08.2017 News

    http://www.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++773c6756-8d59-11e7-bc58-525400940f89

    August 2017

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    kurz vor der Bundestagswahl steht unser Land vor großen politischen und sozialen Herausforderungen. Dazu zählen die Digitalisierung der Arbeitswelt, der demografische Wandel, das starke Bestreben der Europäischen Kommission für weitere Liberalisierungsschritte im Luftverkehr ohne soziale Absicherungen und Qualitätssicherung und die existenzielle Identitätskrise der Europäischen Union....

  • 22.06.2017 News

    ver.di diskutiert in Kopenhagen mit europäischen Arbeitgebern über die Arbeitsbedingungen im Bodenverkehrsdienst

    Delation aus ver.di Aktiven von Aviapartner, Fraport, Acciona, Ground Solutions, WISAG, Flughafen München/Aeroground fordert gleiche Standards für alle Beschäftigten und existenzsichernde Bezahlung

    Kopenhagen, April 2017

    „Jetzt ist mir klar, dass wir Beschäftigten eigentlich überall in Europa die gleichen Probleme haben“, sagt Hayri Yilmaz von Aviapartner Düsseldorf. Und Kollege Behrad Ghofrani von Acciona aus Frankfurt staunt, dass „meine Gewerkschaft ein so hohes Ansehen hat in Europa und auch bei Arbeitgebern und von der EU-Kommission so intensiv wahrgenommen wird“. Beide Betriebsräte und aktive ver....

  • 25.11.2016 International

    The airline industry is global. So are we.

    An article by Francisco Mariano (Übersetzung unter dem Originaltext)

    I work as a ramp agent for Menzies, a Scottish company, at Los Angeles International Airport. At 28, I’ve already worked at LAX for ten years.
    We just won our first union contract with SEIU United Service Workers West.
    In the last few years that I have been involved in this fight I have really changed. I can see the big picture now, and I know that by organizing we can change our lives.
    Last October I attended the first national airport workers’ convention in D.C. I had the opportunity to meet other workers who do same work as me from all over the U....

  • 24.06.2016 International

    We, the national civil aviation section of ver.di Germany hereby declare our utmost solidarity with your fight for the protection of decent working condition in the ground handling sector in Portugal.

    As ground handling workers and flight attendants in Germany we have been facing a situation, in which unfair market competition and liberalization have been putting us under a lot of pressure. We are in this together with you. Although we work thousands of kilometers away from each other, we are colleagues in the end and work for mainly the same airlines and often for the same passengers....

  • 20.06.2016 News

    On numerous occasions the ETF and its affiliated unions approached Aviapartner’s top management to address the company’s deplorable industrial relations. Aviapartner management neither informs nor consults the unions on the company's economic situation, structure of employment or decisions that most likely lead to substantial changes. It is a clear violation of their legal obligation under EU legislation. In some countries local management has gone as far as organising direct information sessions for individual workers thereby circumventing the role of workers' representatives....

  • 08.06.2016 News

    Internationaler Protest gegen die IATA

    Am 01. und 02. Juni protestierten Beschäftigte aus aller Welt gegen die Ausbeutung der Airlines

    Am 01. Juni 2016 organisierten sich weltweit Protestaktionen an den Flughäfen. Grund waren die enormen Profite, welche die Airlines auf den Rücken der Beschäftigten im Bodenverkehrsdienst erzielen. So ist es etwa möglich, dass Fluggesellschaften wie bspw. Ryan Air für einen Flug von Berlin Schönefeld nach London gerade mal 12,99€ verlangen und dabei trotzdem hohe Gewinne generieren können. Die günstigen Angebote der Anbieter resultieren aus den Kosteneinsparungen bei den Löhnen,...

  • 08.06.2016 News

    Fotos aus aller Welt vom 01. Juni 2016

    Internationaler IATA-Protesttag

    Zum internationalen Protesttag gegen die Airlines organisierten sich Beschäftigte und Gewerkschaften weltweit, um ein Zeichen gegen die maßlose Ausbeutung der Bodenverkehrsdienste an den Flughäfen zu setzen. Während Löhne und Standards in den Bereichen der Sicherheit, Gesundheit und Qualifikation immer weiter sinken, fahren die Airlines enorme Gewinne ein. Nach einer Studie der International Transport Workers' Federation (ITF) werden die Airlines in diesem Jahr voraussichtlich ca....

  • 06.06.2016 Airside International

    New research report finds global airline industry has created a race to the bottom that is putting airport workers, airport safety, and the quality of services for passengers under pressure

    As corporate executives of the world's airlines gather in Dublin on June 1-2, 2016 for the International Air Transport Association's annual general meeting and World Air Transport Summit, airline passengers around the world on June 1st will be met by airport workers protesting poverty wages amid a report projecting industry profits of $36 billion in 2016. Workers will engage in the first-ever airport workers global day of action to draw attention to the fact that while the airline industry is making record profits, the airport service workers who make such profits possible are being underpaid, overworked, and overlooked.

  • 06.06.2016 Reuters Africa

    A small group of workers from the United States, the Netherlands, Germany and Sweden gathered outside the International Air Transport Association's (IATA) annual meeting in Dublin, warning of adverse consequences for safety and security at airports.

    Airports United, a new group backed by unions representing tens of millions of transport workers, said that while global airline profits have risen four-fold over the past five years, labour costs fell 5.5 percent between 2014 and 2015.

  • 06.06.2016 The Guardian

    Airline industry profits expected to increase by 12% in 2016

    International Air Transport Association forecasts global profits of almost £30bn helped by lower oil prices

  • 06.06.2016 Trade Union TV

    On June 2st, 2016 airport workers from around the world protested outside the annual general meeting of the International Air Transport Association (IATA) in the RDS.

  • 17.05.2016 International

    Kick-off of our campaign, 11th of 2016

    Thanks to all of our international guests

    On 11th of May 2016 we started our campaign "Damit fliegen sicher bleibt" and we had the honour to welcome 150 guests in the DGB building in Frankfurt. Colleagues from the German airports of Frankfurt, Munich, Berlin, Hannover, Düsseldorf, Cologne, Stuttgart, Nuremberg, Dresden and Hamburg and furthermore colleagues from the United States, the Netherlands and from the ITF (International Transport Workers' Federation) came together and exchanges experiences, discussed and worked on ways to improve working conditions for airport workers in Germany and internationally....

  • 13.04.2016 International

    Ver.di supported the union SEIU for the right to form a union as well as for better safety and security standards for airport workers. Under the circumstances of international companies and airlines we have to fight together for better working conditions. For this and our first ever national ground handling convention in May 2016, where we expect to meet some of our international Friends, ver.di published this flyer.

    You can download the flyer here:
    [Datei 'download/03Flyer_A4_bunt_FG_Luftverkehr.pd...' nicht gefunden.]

  • 04.04.2016 International

    Solidarität mit den Streikenden im BVD an US-amerikanischen Flughäfen

    In den USA streiken die Beschäftigten für das Recht sich gewerkschaftlich zu organisieren und für einen Mindestlohn von 15€

    [Washington] In den USA wurde letzte Woche an 9 Flughäfen die Arbeit niedergelegt. Der Streik der Beschäftigten an US-amerikanischen Flughäfen wurde von der Dienstleistungsgewerkschaft SEIU organisiert. Seit einem Jahr versuchen die SEIU die Beschäftigten an den Flughäfen zu organisieren und ihre Arbeit beginnt nun Früchte zu tragen.

    Hier kommt ihr direkt auf die Facebook-Seite der SEIU:
    https://www.facebook.com/SEIU/?fref=photo

    Die Probleme unserer US-amerikanischen Freunde sind dabei die gleichen wie bei uns....

  • 17.03.2016 International

    Die European Transport Workers' Federation (Europäische Transportarbeiter Föderation) ist eine Organisation unter deren Dach sich viele Gewerkschaften - auch ver.di - aus ganz Europa vereinen, um im unübersichtlichen Bürokratie- und Lobbyjungle der Europäischen Union in Brüssel sich für eure Interessen einzusetzten!

    Die Hauptaufgaben der ETF sind:
    - Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zu organisieren
    - Den Soizialen Dialog auf europäisc...

  • 12.01.2016 International

    Europäische Bürgerinitiative „Fair Transport Europe“

    Deine Unterschrift für fairen Transport - europaweit

    „Fair Transport Europe“ ist eine gemeinsame Initiative europäischer Gewerkschaften in den Bereichen Transport und Verkehr. Die Initiative soll auf EU-Ebene dafür sorgen, dass faire Bedingungen für die Beschäftigten im Verkehrssektor gesetzlich festgeschrieben werden. Um das Ziel zu erreichen, sammeln die Beteiligten – darunter auch die Gewerkschaften vida (Österreich), EVG und ver.di (Deutschland) – ab sofort Unterschriften.

    Was wir erreichen wollen
    Ziel ist es,...