[Aviation] Starke Streiks – Starkes Ergebnis

10.000 Warnstreikende führen zum Erfolg!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
noch am Freitag konnte in der fünften Verhandlungsrunde nach langen intensiven Verhandlungen keine Verständigung mit dem BDLS erzielt werden. Das von den Arbeitgebern vorgelegte Angebot war wie ihre bisherigen Angebote nicht abschlussfähig. Die Verhandlungen wurden vertagt und ein neuer Termin für den 7. April 2022 vereinbart.
Die Konsequenz war klar: Ohne ein verbessertes Angebot hätte es gegebenfalls wieder Streiks der Beschäftigten in der Luftsicherheit gegeben.
Darüber wurde bereits am Freitag begonnen in den Betrieben zu diskutieren. Die Haltung der ver.di Tarifkommission wurde überall unterstützt und damit war klar, dass weitere Arbeitskämpfe möglich sind.
Die Arbeitgeber hatten für heute zu neuen Tarifverhandlungen eingeladen und ein deutlich verbessertes Angebot vorgelegt, dass die ver.di Bundestarifkommission nach ausführlicher Diskussion einstimmig angenommen hat.

Alle Details findest du im angehangenen Tarifinfo.

28_03.2022_Flugblatt_Aviation_6_ETV.pdf
(113,60 kB)

Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert