Liebe Kolleginnen und Kollegen,

immer und immer wieder hatten wir AHS in den letzten Monaten zu Tarifverhandlungen aufgefordert nachdem das Unternehmen den Tarifabschluss aus Januar 2020 nicht unterschrieben hatte. Doch all die netten Worte, Mails und Briefe zeigten keine Wirkung. Auch die von AHS verlorenen Gerichtsverfahren führten zu keiner Einsicht. Erst als wir gemeinsam in den Streik gezogen sind und die Auswirkungen immer größer wurden, schalteten sich die Anteilseigner der AHS in den Tarifkonflikt ein. Im Anschluss daran folgte endlich eine Verhandlungsbereitschaft seitens AHS. Dieser Teilerfolg war all den Streikenden in DUS zu verdanken, die in einer schwierigen Lage großen Mut bewiesen haben. Ohne euch wären wir nicht wieder an den Verhandlungstisch gekommen.

Alle weiteren Infos findet ihr im angehangenen Info.


ver.di_Info_Aufwertung_eingeleitet.pdf
(273,54 kB)

Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert