• 20.06.2016 News

    On numerous occasions the ETF and its affiliated unions approached Aviapartner’s top management to address the company’s deplorable industrial relations. Aviapartner management neither informs nor consults the unions on the company's economic situation, structure of employment or decisions that most likely lead to substantial changes. It is a clear violation of their legal obligation under EU legislation. In some countries local management has gone as far as organising direct information sessions for individual workers thereby circumventing the role of workers' representatives....

  • 08.06.2016 News

    Internationaler Protest gegen die IATA

    Am 01. und 02. Juni protestierten Beschäftigte aus aller Welt gegen die Ausbeutung der Airlines

    Am 01. Juni 2016 organisierten sich weltweit Protestaktionen an den Flughäfen. Grund waren die enormen Profite, welche die Airlines auf den Rücken der Beschäftigten im Bodenverkehrsdienst erzielen. So ist es etwa möglich, dass Fluggesellschaften wie bspw. Ryan Air für einen Flug von Berlin Schönefeld nach London gerade mal 12,99€ verlangen und dabei trotzdem hohe Gewinne generieren können. Die günstigen Angebote der Anbieter resultieren aus den Kosteneinsparungen bei den Löhnen,...

  • 08.06.2016 News

    Fotos aus aller Welt vom 01. Juni 2016

    Internationaler IATA-Protesttag

    Zum internationalen Protesttag gegen die Airlines organisierten sich Beschäftigte und Gewerkschaften weltweit, um ein Zeichen gegen die maßlose Ausbeutung der Bodenverkehrsdienste an den Flughäfen zu setzen. Während Löhne und Standards in den Bereichen der Sicherheit, Gesundheit und Qualifikation immer weiter sinken, fahren die Airlines enorme Gewinne ein. Nach einer Studie der International Transport Workers' Federation (ITF) werden die Airlines in diesem Jahr voraussichtlich ca....

  • 03.06.2016 Stuttgart

    Fotos aus Stuttgart vom 01. Juni 2016

    Internationaler IATA-Aktionstag

    Auch die Beschäftigten des Flughafen Stuttgart engagierten sich am internationalen Protesttag für bessere Arbeitsbedingungen und faire Löhne und gegen die Absenkungswettkämpfe der Airlines (zu den Hintergründen siehe das White Paper der ITF). Die Kolleginnen und Kollegen aus den Bodenverkehrsdiensten der Flughafen Stuttgart GmbH und der Stuttgart Ground Service GmbH haben sich auf der Ebene 4 über den Terminals eingefunden und machten mit einem Banner und viel Lärm auf die schwierigen Arbeitsbedingungen in den Bodenverkehrsdiensten aufmerksam....

  • 03.06.2016 Köln/Bonn

    Fotos aus Köln/Bonn vom 01. Juni 2016

    Internationaler IATA-Aktionstag

    Auch die Beschäftigten des Flughafen Köln/Bonn engagierten sich am internationalen Protesttag für bessere Arbeitsbedingungen und faire Löhne und gegen die Absenkungswettkämpfe der Airlines (zu den Hintergründen siehe das White Paper der ITF). Hier einige Fotos vom 01. Juni vom Flughafen Köln/Bonn:


    Noch mehr Bilder von beteiligten Beschäftigten aus aller Welt findet ihr hier: https:...

  • 02.06.2016 München

    Fotos aus München vom 01. Juni 2016

    Internationaler IATA-Aktionstag

    Während die Airlines ihre Rekordgewinne feiern, findet für die Beschäftigten an den Flughäfen ein unwürdiger Absenkungswettkampf um die niedrigsten Löhne und geringsten Qualifikationen, den niedrigsten Sicherheits- und Gesundheitsstandard statt (zu den Hintergründen siehe das White Paper der ITF).
    Daher haben sich unter dem Banner der "Aiports United" mit Unterstützung der beiden globalen Gewerkschaftsverbände Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) und UNI Aktionen,...

  • 02.06.2016 News

    Fotos aus Hannover vom 01. Juni 2016

    Internationaler IATA-Aktionstag

    Auch die Beschäftigten des Flughafen Hannovers engagierten sich am internationalen Protesttag für bessere Arbeitsbedingungen und faire Löhne und gegen die Absenkungswettkämpfe der Airlines (zu den Hintergründen siehe das White Paper der ITF). Hier einige Fotos vom 01. Juni aus Hannover:

    Noch mehr Bilder von beteiligten Beschäftigten aus aller Welt findet ihr hier: https://goo.gl...

  • 01.06.2016 News

    Fotos aus Hamburg vom 01. Juni 2016

    Internationaler IATA-Aktionstag

    Auch die Beschäftigten des Flughafen Hamburgs engagierten sich am internationalen Protesttag für bessere Arbeitsbedingungen und faire Löhne und gegen die Absenkungswettkämpfe der Airlines (zu den Hintergründen siehe das White Paper der ITF). Hier einige Fotos vom 01. Juni aus Hamburg:

    Noch mehr Bilder von beteiligten Beschäftigten aus aller Welt findet ihr hier:...

  • 01.06.2016 News

    Fotos aus Frankfurt vom 01. Juni 2016

    Internationaler IATA-Aktionstag

    Während die Airlines Rekordgewinne machen, leiden gleichzeitig weltweit die Beschäftigten an den Flughäfen an den Folgen von Lohndumping und an das Herabsenken von niedrigen Qualifikations-, Sicherheits- und Gesundheitsstandards (zu den Hintergründen siehe das White Paper der ITF). Unter dem Banner der "Aiports United" mit Unterstützung der beiden globalen Gewerkschaftsverbände Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) und UNI Aktionen,...

  • 01.06.2016 News

    Fotos aus Düsseldorf vom 01. Juni 2016

    Internationaler IATA-Aktionstag

    Unter dem Banner der "Aiports United" mit Unterstützung der beiden globalen Gewerkschaftsverbände Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) und UNI Aktionen, haben sich Beschäftigte aus aller Welt zusammengeschlossen, um für faiere Arbeitsbedingungen einzustehen (zu den Hintergründen siehe das White Paper der ITF). Auch der Flughafen Düsseldorf beteiligte sich am internationalen Protesttag gegen die Airlines....

  • 01.06.2016 News

    Fotos aus Berlin vom 01. Juni 2016

    Internationaler IATA-Aktionstag

    Während die Airlines ihre Rekordgewinne feiern, findet für die Beschäftigten an den Flughäfen ein unwürdiger Absenkungswettkampf um die niedrigsten Löhne und geringsten Qualifikationen, den niedrigsten Sicherheits- und Gesundheitsstandard statt (zu den Hintergründen siehe das White Paper der ITF).
    Daher haben sich unter dem Banner der "Aiports United" mit Unterstützung der beiden globalen Gewerkschaftsverbände Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) und UNI Aktionen,...

  • 30.05.2016 Hintergründe

    Rekordgewinne der Airlines

    Flughafenbeschäftigte weltweit unter Druck

    Die globale Luftverkehrsbranche ist in ausgezeichneter finanzieller Verfassung. Für das Jahr 2016 werden Rekordprofite in Höhe von 36,3 Milliarden US-Dollar erwartet, und das Passagierwachstum liegt stabil bei 6,9 Prozent. Trotz ihrer starken Finanzergebnisse haben die Fluggesellschaften einen Wettlauf nach unten in Gang gesetzt, der Flughafenbeschäftigte – sowie die Flughafensicherheit und die Servicequalität – unter immensen Druck setzt.

    Lesen Sie hier das aktuelle White Paper der internationale Transportarbeiter Föderation (ITF) mit Sitz in London, bei der ver.di aktives Mitglied ist.

  • 20.05.2016 News

    Dieses Jahr erwarten die Airlines einen Reingewinn von ca. 36 Milliarden US Dollar. Gleichzeitig werden die Arbeitsbedingungen der für sie arbeitenden Beschäftigten in den Bodenverkehrsdiensten immer schlechter:
    https://www.verdi-airport.de/187

    Mach mit am internationalen Protesttag am 1. Juni gegen die IATA (internationale Arbeitgebervereinigung der Airlines) für existenzsichernde Arbeit am Flughafen!
    Poste dein Selfie unter #airportworkers

  • 20.05.2016 News

    Aufgrund von vielen Neueinstellungen innerhalb der letzten 2 Jahre, ist eine vorgezogene BR-Wahl notwendig geworden. Auf der Liste 1 kandidieren sowohl erfahrene BR-Kollegen/innen mit Hayri Yilmaz als Listenvertreter an der Spitze, als auch neue Kollegen/innen, die sich in letzter Zeit aktiv gewerkschaftlich betätigt haben.
    Ver.di unterstützt die Liste 1 , weil es in naher Zukunft Änderungen bei Avia Partner geben kann, die nur durch Erfahrung, Engagement und gewerkschaftliche Unterstützung einer positiven Lösung zugeführt werden können....

  • 17.05.2016 News

    Damit fliegen sicher bleibt

    Kick-off der Kampagne vom 11. Mai 2016

    Am 11. Mai 2016 startete in Frankfurt/Main unsere Kampagne für einen Branchentarifvertrag an den Flughäfen im Bodenverkehrsdienst (BVD) unter dem Titel „Damit fliegen sicher bleibt“. In den letzten Jahren haben sich die Jobs an den Flughäfen dramatisch verschlechtert, wie unsere bundesweite Umfrage zeigt: http://verdi-airport.de/187

    Beschäftigte wurden an Töchterunternehmen ausgelagert, Löhne wurden gesenkt, Qualifikationsstandards herabgesetzt,...

  • 06.05.2016 News

    Auf zahlreichen Kundgebungenn anlässlich des 1.Mai - dem Tag der Arbeit - protestierten Beschäftigte für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen. Auch die Kolleginnen und Kollegen der Dienstleister der Berliner Flughäfen beteiligten sich. In Berlin gab es selbst gemachte Plakate, ver.di-Westen und ver.di-Flughafen-Fahnen zu bewundern. Die Teilnahme der Flughafenbeschäftigten an der 1. Mai Veranstaltung in Berlin ist zwar weiter verbesserungswürdig, aber diejenigen, die dabei waren,...