• | 08.02.2020 News

    Erste Verhandlung- erstes Angebot bei der S. Ground in STR

    ver.di verlangt 1,20 mehr pro Stunde plus 5% mehr Lohn für 8 Monate

    Hier lest ihr den Stand der Dinge:

    20200207_Mitgliederinfo_SGS.pdf
    (717,63 kB)

  • | 05.02.2020 News


    Am Mittwoch, 05. Februar, hat der Betriebsrat die Weiterführung der
    Betriebsvereinbarung zur Flexibilisierung beschlossen. Die Betriebsvereinbarung war im Herbst vom Betriebsrat gekündigt worden, durch die sogenannte Nachwirkung wurde sie aber weiter angewandt.
    Der Arbeitgeber hatt den Abschluß des Tarifvertrages mit der Bedingung verknüpft, daß die Betriebsvereinbarung neu und nahezu unverändert in Kraft gesetzt würde. Einzige Änderung: Zukünftig ist es nicht mehr zulässig,...

  • | 29.01.2020 News

    Geschafft: mehr Geld, viel mehr Geld bei der SAG erreicht!

    Tarifabschluss bei der BVD Flughafentochter SAG erhöht die Gehälter bis zu 11,8%

  • | 17.01.2020 News

    Am 25. Januar findet die erste Verhandlung mit dem Arbeitgeber über
    Lohnerhöhungen statt. Der Lohntarifvertrag wurde fristgemäß zum
    31.12.2019 gekündigt. Die letzte Lohnerhöhung gab es im Juli: zwischen
    25 und 50 Cent mehr Lohn pro Stunde. Auch die LES-Ausschüttungswerte
    wurden um 2% erhöht.

    Das war noch das Ergebnis der letzten Tarifrunde, die nach einem Jahr
    zähen Verhandelns im Juni 2018 mit einem sehr guten Ergebnis, vor allem
    für Cleaning und NLP/DHL,...

  • | 10.01.2020 News

    Zum 31.12.2019 hat die Tarifkommission den Lohntarifvertrag für die S.Ground gekündigt. In den vergangenen Wochen haben wir Euch gefragt: Was muß sich beim Entgelt unbedingt verbessern?

    Klar: Eine Lohnerhöhung ist nötig. Die letzte gab es zum 01.04.2019:
    Alle Stundenlöhne sind nochmals um 20 Cent gestiegen.


    Und jetzt?
    Eins muß vorweg gesagt werden: Im September 2020 müssen alle Tarifverträge von Bodenverkehrsdienstunternehmen an allen Flughäfen in der Bundesrepublik wieder kündbar sein....

  • | 08.01.2020 News

    Am Mittwoch, 08. Januar, fand die dritte Verhandlungsrunde statt.

    Auf Seiten des Arbeitgebers: Oliver Wenzel sowie für die Eigentümer Denis Huber (FSG) und Thomas Richter (Losch)

    Auf unserer Seite: Die Verhandlungskommission von ver.di und Komba.

    Was ist bisher passiert:
    Wir haben Euch im Sommer befragt, was sich im Tarifvertrag verbessern muß und fordern vom Arbeitgeber: Mehr Geld, weniger Streß, gerechtere Bezahlung.

    Wir haben auch Vorschläge zur Verbesserung des Entgeltsystems vorgelegt....

  • | 28.11.2019 News

    Stuttgart, November 2019

    201911_Umfragebogen_Forderungsfindung.pdf
    (1,08 MB)

  • | 27.11.2019 News

    Ein erstes Angebot vom Arbeitgeber

    Zweite Verhandlungsrunde bei der SAG am Flughafen Stuttgart

    Am Dienstag, 26. November, fand die zweite Verhandlungsrunde statt.

    Auf Seiten des Arbeitgebers: Oliver Wenzel sowie für die Eigentümer
    Denis Huber (FSG) und Thomas Richter (Losch).
    Auf unserer Seite: Die Verhandlungskommission von ver.di und Komba.

    Was ist bisher passiert:
    Der Tarifvertrag wurde zuletzt 2016 verhandelt. Wir haben Euch im Sommer
    befragt, was sich im Tarifvertrag verbessern muß und unsere Forderungen dem
    Arbeitgeber am 23.10. vorgelegt. Man kann sie kurz zusammenfassen:...

  • | 01.07.2018 Stuttgart

    Tarifabschluss bei Losch erreicht!

    Neben Lohnerhöhungen erstmals 5 Tage Extraurlaub für Nachtschichtler und Mindestbesetzung

    Stuttgart, Juni 2018

    Nach rund einem Jahr Verhandlungen haben wir nun einen Abschluss erreichen können. Neben vielen Verbesserungen und Lohnerhöhungen haben wir für die Bereich Frachtabfertigung und Cleaning in der Nacht 5 Tage Extraurlaub pro Jahr vereinbart. Für gesundheitserhaltende Arbeitsbedingungen werden ab sofort Mindestgruppengrößen eingeführt. Ist 10% weniger Personal da als verabredet, erhalten die Beschäftigten für die zusätzliche Belastung einen Anspruch auf bezahlte Freizeit....

  • | 10.05.2018 News

    Am 7. und 8. Mai haben wir erneut mit dem Arbeitgeber verhandelt. Wir sind ein ganzes Stück vorangekommen. Es gibt aber noch viele offen Fragen und der Arbeitgeber hat eine lange Liste mitgenommen, zu welchen Themen er noch vor der nächsten Verhandlung konkreter werden muß.

    Für den Bereich Cleaning
    Der feste Teiler (im Winter 8 und im Sommer 10) steht ja bereits. Offen ist noch, wie diese Werte sich ändern, wenn das Auftragsvolumen sinkt.

    Die Lohntabelle für 2018 und 2019 ist fast vereinbart....

  • | 27.04.2018 News

    Stuttgart, 26. April 2018

    Gestern haben wir das siebte Mal für alle ver.di Mitglieder bei Losch in Stuttgart verhandelt.
    In einigen Punkten sind wir uns nähergekommen, in wichtigen Punkten liegen wir aber noch weit auseinander.

    EWIG LANGE LAUFZEIT? NÖ!

    Wir wollen, dass der Tarifvertrag höchstens bis Ende 2018 laufen soll.
    Warum? Je länger der Tarifvertrag dauert, desto weniger können wir auf Veränderungen z.B. in der Auftragslage, in der Branche,...

  • | 26.04.2018 News

    Solidarität zwischen Losch-Beschäftigten von MUC nach STR

    Betriebsrat und ver.di Aktive von MUC unterstützen Losch Beschäftigte bei ihren Tarifverhandlungen

  • | 12.04.2018 Stuttgart

    Beschäftigte des Flughafens Stuttgarts im Streik

    Protest für eine Lohnerhöhung von 6% und mind. 200 Euro Gehaltserhöhung

    Stuttgart, 12. 04.2018

    Auch Beschäftigte des Flughafens Stuttgart beteiligten sich heute am bundesweiten Warnstreik der Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes. Gemeinsam mit mehreren tausend ver.di Mitgliedern aus Unternehmen des öffentlichen Nahverkehrs, Kitas und Verwaltungen setzten sie ein Zeichen für eine angemessene Lohnerhöhung in der derzeitigen Tarifrunde.

  • | 20.03.2018 News

    Stuttgart, 20. März 2018


    Am 20. März haben wir zum 7. Mal mit dem Arbeitgeber getagt, um unsere Arbeitsbedingungen zu verbessern. Wir möchten Euch im Folgenden über den Verhandlungsstand informieren:

    Für Cleaning

    Der Vorschlag des Arbeitgebers, die tägliche Ausschüttung im Sommer durch 10 und im Winter durch 8 zu teilen, liegt ja schon seit der letzten Runde vor. Auch wenn mehr als 10/8 Leute in der Schicht sind, bekommt jeder von ihnen so viel von der Ausschüttung,...

  • | 19.02.2018 News

    Sechste Verhandlungsrunde bei Losch in STR

    Noch weit von einer Einigung entfernt.

    Stuttgart, 19. Februar 2018

    Heute hat die ver.di Tarifkommission zum sechsten Mal mit dem Arbeitgeber getagt, um unsere Arbeitsbedingungen zu verbessern. Wir möchten Euch im Folgenden über den Verhandlungsstand informieren:

    Für Cleaning

    Bisher wird die Ausschüttung jeden Tag auf die Kollegen, die in der Schicht mitgemacht haben, gleichmäßig aufgeteilt. Da bleibt mittlerweile viel zu oft nicht genug übrig.
    Der Vorschlag des Arbeitgebers ist, die tägliche Ausschüttung beispielsweise durch maximal zehn zu teilen....