• 12.04.2018 Frankfurt

    verdi Liste tritt bei Betriebsratswahl in Fraport an

    Stark mit verdi- Stark im Betriebsrat: http://www.fra-besser-machen.de/

    Fraport gemeinsam
    besser machen

    ... das haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Wer wir sind? Wir sind die ver.di-Kandidatinnen und -Kandidaten der Betriebsratswahl 2018 bei Fraport.

    Aber warum eine eigene ver.di-Webseite für Fraport? Ganz einfach: Damit Du alles ganz schnell findest, was Dich und Fraport betrifft. Denn ver.di ist groß und vertritt viele Unternehmen und ist in vielen Branchen aktiv. Das ist auch gut so, denn das macht ver.di stark!

    Bei Fraport stehen Wahlen an....

  • 11.04.2018 Pressespiegel

    Frankfurter Flughafen- 90.000 Passagiere von Flugausfällen betroffen

    Der Ver.di-Warnstreik am Frankfurter Flughafen beeinträchtigt den Verkehr massiv. 90.000 Passagiere sind von Ausfällen betroffen, eine Landebahn konnte stundenlang nicht benutzt werden.

  • 10.04.2018 News

    ver.di Spitze erteilt Tarifabsenkungen bei Fraport eine Absage

    Frank Bsirske und ver.di Betriebsrat fordern im Gegenteil eine Erhöhung der Gehälter bei Fraporttochter Fraground

    Frankfurt, 10. April 2018

    In Frankfurt besuchte beim heutigen Warnstreik ver.di Vorsitzender Frank Bsirske die streikenden ver.di Mitglieder der Flughafenfeuerwehr, des Passagierservices und der Bodenverkehrsdienste. Er forderte, zusammen mit verdi Vertrauensleutesprecher Hakan Bölükmese und verdi Bundesfachgruppenvorsitzender Claudia Amier eine %ige Lohnerhöhung. Drohenden Absenkungen des Tarifniveaus im Bodenverkehrsdienst bei Fraport teilten alle drei eine klare Absage. Statt dessen müsse das Lohnniveau auch bei der Fraporttochter Fraground angehoben werden!...

  • 10.04.2018 News

    Streiks an den Flughäfen Frankfurt, München, Bremen und Köln- Bonn

    Tausende ver.di Mitglieder setzen ein deutliches Zeichen für eine angemessene Gehaltserhöhung und Anerkennung!

    Köln, Frankfurt, Bremen und München, 10. April 2018

    Tausende ver.di Mitglieder haben heute die Arbeit nieder gelegt und ein deutliches Zeichen gesetzt: Für 6% mehr Gehalt und Anerkennung ihrer Arbeit.
    Flughafenfeuerwehrbeschäftigte, Kollegen und Kolleginnen aus dem Passagierservice, der Luftsicherheitskontrolle und der Bodenverkehrsdienste traten gemeinsam in den Streik, damit bei den Verhandlungen des öffentlichen Dienstes am kommenden Wochenende endlich ein akzeptables Angebot vorgelegt wird....

  • 10.04.2018 Pressespiegel

    Streik am Flughafen Frankfurt

    Jeder zweite Flug in Frankfurt annuliert

  • 09.04.2018 News

    ver.di ruft die Flughafenbeschäftigten in München, Frankfurt, Bremen und Köln zum Streik auf!

    Wir streiken nicht gegen die Beschäftigten sondern für eine gerechte Bezahlung!

  • 01.04.2018 News

    Fraground Betriebsrat erreicht:

    bis zu 150 Euro Zuschlag für Zusatzschichten. Leistungsentgelt für 2017 von bis zu 610 Euro, Entfristungen von 70% der Belegschaft

    Aktuelle Informationen über diese großen Erfolge für die Beschäftigten:


    BRJournal_FraGround.pdf
    (1,23 MB)

    BRFragGroundInformiert.pdf
    (1,46 MB)

  • 15.03.2018 News

    Solidaritätserklärung vom ver.di@Fraport für die Streikenden am Flughafen Hannover

    Verfasst von Claudia Amier, Hakan Bölükmese und Zafer Memisoglu


    Liebe Kolleginnen und Kollegen der Flughafentochter AHS Hannover, des Flughafens Hannover und der Flughafentochter AGS,

    Frankfurt steht hinter euch! Im Namen von mehreren tausend ver.di Mitgliedern des Flughafens Frankfurt überbringen wir Euch heute unsere herzlichen und solidarischen Grüße.

    Denn uns verbindet vieles. Und mehr, als man auf den ersten Blick denken dürfte.

    Uns verbindet mit den Kolleginnen und Kollegen, die nach TVÖD bezahlt werden, dass wir für eine Erhöhung des gleichen Tarifvertrages kämpfen....

  • 08.03.2018 News

    Bei Fraport fehlen bis zu 1.800 Stellen im Bodenverkehrsdienst

    Fast jede zehnte Stelle unbesetzt. Ein Grund mehr, die Arbeitsbedingungen zu verbessern!

    findet ver.di.

  • 15.02.2018 News

    Wir haben eine Tarifeinigung!

    ver.di Tarifvertrag zum Gesundheitsschutz bei den Flughafenfeuerwehren steht!

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    die ver.di-Tarifkommission Flughafenfeuerwehren hat sich in der heutigen Sitzung mit dem Ergebnis der Tarifverhandlungen zum Gesundheitsschutz der Beschäftigten von Flughafenfeuerwehren beschäftigt, das Resultat der Verhandlungen mit den Arbeitgebern vom 7. Dezember 2017 bewertet, für gut befunden und ihm zugestimmt.

    Was haben wir erreicht?
    Einigkeit bestand von Anfang an mit den Arbeitgebern darüber, dass dem Gesundheitsschutz der Beschäftigten im Einsatzdienst,...

  • 09.02.2018 Frankfurt

    Verhandlungsergebnis für den Manteltarifvertrag erreicht!

    AHS Frankfurt hat nun endlich Tarifbindung!

    Wir haben heute mit der Arbeitgeberseite eine Einigung für den Manteltarifvertrag in Frankfurt erzielt! Damit haben wir es alle gemeinsam geschafft, erstmals die Arbeitsbedingungen bei AHS Frankfurt tariflich zu regeln. Auf dem Weg für existenzsichernde Arbeits- und Einkommensbedingungen sind wir bei AHS in Frankfurt ein ganzes Stück weiter. Es waren harte, aber konstruktive Verhandlungen.
    Wie sieht denn das Ergebnis aus?
    Wir konnten mit der Arbeitgeberseite folgende Eckpunkte vereinbaren:...

  • 02.02.2018 News

    Aufsichtsratswahl und ver.di Tarifrunde bei Fraport

    ver.di Information an die Belegschaft mit einem Vorwort der Betriebsratsvorsitzenden Claudia Amier

    Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

    in den kommenden Wochen stehen wichtige Weichenstellungen an, die ihr mit eurer Wahl
    und Stimme entscheiden werdet. Es werden die Vertreterinnen und Vertreter der Beschäftigten
    sowohl für den Aufsichtsrat, als auch für den Betriebsrat neu gewählt. Für
    beide Gremien ist es wichtig, kompetente und durchsetzungsfähige Interessenvertretungen
    zu wählen, damit die Belange der Belegschaften handlungsfähig vertreten werden....

  • 19.01.2018 News

    AHS Frankfurt Auftakt Manteltarifverhandlungen

    Ergebnisse des ersten Gesprächs

    Frankfurt, 19. 01. 2018

    Nach dem wir zum 1. Januar die Löhne für alle ver.di Mitglieder bei AHS in Frankfurt per Tarifvertag erhöhen konnten, haben wir nun auch die Verhandlungen über die erstmalige Einführung eines Manteltarifvertrages aufgenommen.

    Zur Erinnerung - unsere Kernforderungen für einen Manteltarifvertrag umfassen folgende Punkte:
    ?- ein 13. Monatsgehalt
    ?- Mind. 27 Urlaubstage mit Staffelung bis 30 Tage bei einer 5 Tage Woche
    ?- Mehrarbeitszuschlag für kurzfristige Dienstplanänderung
    ?...

  • 13.12.2017 News

    AHS Frankfurt: Verhandlungsergebnis erreicht.

    Mindestens 1,30 Euro mehr pro Stunde durchgesetzt

    Frankfurt, 13. 12. 2017

    Wir haben heute mit der Arbeitgeberseite eine Einigung für den Vergütungstarifvertrag in Frankfurt erzielt! Damit haben wir erstmals die Möglichkeit bei AHS, Lohnerhöhungen tariflich zu regeln und eine Entgeltstruktur einzuführen. Es waren harte Verhandlungen und die Luft nach oben wurde dünner.

    Wie sieht denn das Ergebnis aus?

    Wir konnten mit der Arbeitgeberseite folgende Eckpunkte vereinbaren:

    • 70 Cent Stundenlohnerhöhung für alle zum 1....

  • 02.12.2017 News

    AHS FRA: Raus aus dem Mindestlohn, rein in existenzsichernde Tarifverträge

    Nahezu alle Beschäftigten legten heute bei einem Warnstreik die Arbeit nieder

    Frankfurt, 2. Dezember. Die Gewerkschaft ver.di rief heute erfolgreich die 250 Beschäftigten des Check-In Dienstleisters Aviation Handling Services AHS am Frankfurter Flughafen zum Warnstreik auf. Der Streik begann um 6.00 Uhr und dauerte bis 14.30 Uhr.

    AHS erledigt das Check-In und die Ladeplanung und Ladeüberwachung unter anderem für die Fluggesellschaften Air France/KLM, Delta, Aeroflot und El Al. Es kam zu Verspätungen und Flugstreichungen.

    Die Beschäftigten und die Arbeitgeber verhandeln derzeit über die Einführung von Tarifverträgen (Mantel und Entgelt) am Frankfurter Standort....

  • 23.11.2017 News

    Frankfurt, 23. November 2017

    Bei den heutigen Tarifverhandlungen hat der Arbeitgeber AHS angeboten:
    - Ab 1. 4. 2018: 50 Cent für alle mehr bisher Beschäftigten.

    - Ab 1. 4. 2019 mindestens 40 Cent für alle bisher Beschäftigten mehr

    - Ab 1. 4. 2019 Einführung der Entgeltstruktur für neue Beschäftigte (diese sollen weniger als die bisher Beschäftigten verdienen)

    - Laufzeit: 31. März 2020.

    Das ist mehr als bei der letzten Runde. Aber es reicht noch lange nicht für die harte Arbeit bei AHS,...